Carbon Footprint für Unternehmen

Wie kann ich den Carbon Footprint für mein Unternehmen ermitteln?

Wie ermittle ich den Carbon Footprint in meinem Unternehmen?

Für die Bestimmung der CO2-Emissionen müssen alle klimarelevanten Aktivitäten erfasst werden, die durch die Geschäftstätigkeit eines Unternehmens (dazu zählen bspw. Energie, Transporte, Produktion) oder entlang des Lebensweges eines Produktes entstehen.

Zur Ermittlung und Klassifizierung dieser Emissionen wird der Carbon Footprint auf Grundlage anerkannter Standards berechnet.
Der Carbon Footprint ist die Grundlage, um ihr Unternehmen klimaneutral zu stellen. Erfahren Sie mehr in unserem Leitfaden zur Klimaneutralität!

Leitfaden Klimaneutralität herunterladen

Meldefristenkalender

Wie kann man Carbon Footprints unterscheiden?

Man unterscheidet den Carbon Footprint nach Corporate Carbon Footprint und Product Carbon Footprint.

Der Product Carbon Footprint betrachtet die Emissionen entlang der Wertschöpfungskette eines Produkts. Der Corporate Carbon Footprint betrachtet alle direkten und indirekten Emissionen eines Unternehmens in Tonnen CO2-Äquivalenten pro Jahr. Dabei wird zwischen sogenannten Scopes unterschieden, die in drei Kategorien unterteilt werden.

  • Scope 1

    Direkte Emissionen

    Hier werden alle CO2-Emissionen ausgewiesen, die direkt durch das bilanzierende Unternehmen gesteuert werden, wie die Verbrennung fossiler Brennstoffe.

  • Scope 2

    Indirekte Emissionen

    In Scope 2 werden alle indirekten CO2-Emissionen ausgewiesen, die durch die Verbrennung fossiler Brennstoffe während der Erzeugung von Strom, Wärme, Kälte und Dampf entstehen.

  • Scope 3

    Weitere indirekte Emissionen

    Hier werden diejenigen Emissionen ausgewiesen, die nicht der direkten Kontrolle des Unternehmens unterliegen. Dabei wird zwischen vorgelagerten und nachgelagerten Emissionen unterschieden.

Ihr Ansprechpartner zu Carbon Footprint für Unternehmen

Philipp Sander,
Energieberater

e-Mail: digital@ecg-kehl.de
Tel. 0800 – 183 3 183

Sie haben weitere Fragen zum
Carbon Footprint Ihres Unternehmens
oder wünschen einen Rückruf?

Schreiben Sie uns und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung!





    Ich stimme zu, dass die von mir eingegebenen personbezogenen Daten gemäß Datenschutzerklärung gespeichert und verarbeitet werden

    Die ECG ist das größte unabhängige Beratungsunternehmen in Energiefragen in Deutschland und Europa.

    Wenn es um den Einkauf und den Einsatz von Strom und Erdgas geht, das Management von Emissionsrechten, das Aufdecken von Einsparpotenzialen und die Wahrnehmung von staatlichen Regularien, aber auch von Fördermitteln:

    Wir betreuen über 2.000 Unternehmen und Institutionen in Deutschland und dem europäischen Ausland bei der wirtschaftlichen und technischen Gestaltung ihrer Energieversorgung.

    1986 aus der Energieabteilung der Badischen Stahlwerke hervorgegangen, haben wir unser Leistungsspektrum kontinuierlich erweitert und beraten heute große Industrieunternehmen ebenso wie mittelständische Betriebe.

    Als „externe Energieabteilung“ bündeln wir das nötige Know-how – aktuell und lieferantenunabhängig.