Unsere Energie-Experten in der Presse

03-2022

WSM Nachrichten

Energie wird zum Wettbewerbsfaktor

Die Energiekrise ist derzeit in aller Munde - und es sieht so aus, als ob uns dieser Begriff noch geraume Zeit begleiten wird. Den Unternehmen stellt sich die Frage...

Artikel online lesen

06/2022

Bloomberg

Gasmangel kann Standort Deutschland schwächen

Welche Konsequenzen hat die sich verschärfende Gaskrise auf den Industriestandort Deutschland? Könnten Unternehmen ihre Produktion ins Ausland verlagern? Dazu sprach Dr. Wolfgang Hahn, Geschäftsführer und Gesellschafter der ECG Energie Consulting, mit der Nachrichtenagentur Bloomberg.

Artikel online lesen

02/2022

WSM Nachrichten

Die grüne Wende einleiten - nur wie?

Die grüne Wende einzuleiten ist eine der drängendsten Aufgaben für die deutsche Industrie. Die sprunghafte Preisentwicklung an den Energiemärkten..

Artikel online lesen

02/2022

return

Großhandelspreise sind in der Spitze um bis zu 400 Prozent gestiegen

Dr. Jürgen Joseph, Geschäftsführer der ECG, spricht im Interview über die künftige Energiepreisentwicklung und wirksame Gegenmaßnahmen von Unternehmen.

Artikel online lesen

22.03.2022

Redaktionsnetzwerk Deutschland

Besorgt, aber noch nicht panisch

Viele Firmen müssen sich noch Energie für 2022 und die Folgejahre sichern – und sehen sich immens gestiegenen Preisen gegenüber. Dr. Wolfgang Hahn im Gespräch mit dem Redaktionsnetzwerk Deutschland ...

Artikel online lesen

21.03.2022

Wirtschaftwoche

Die deutsche Industrie rechnet mit einem dauerhaften Stressszenario

Die deutsche Industrie spürt die energiewirtschaftlichen Folgen der Ukraine-Krise. Dr. Wolfgang Hahn dazu im Gespräch mit der Wirtschaftswoche ...

Artikel online lesen

03/2022

Börsen-Zeitung

Veränderte Spielregeln
im Immobiliensektor

Wirtschaftlichkeit ist eines der wesentlichen Prinzipien bei der Entwicklung und dem Betrieb von gewerblich genutzten Immobilien. Wer Immobilien derzeit zukunftsfähig entwickeln und langfristig wirtschaftlich betreiben möchte...

PDF lesen

15.03.2022

Mittelbadische Presse

Größte Energiekrise seit dem zweiten Weltkrieg

Gespräch mit Wolfgang Hahn, Geschäftsführer der ECG zum Thema Auswirkungen des Ukraine-Konflikts auf die Wirtschaft: Wie sollen Unternehmen jetzt reagieren?

PDF lesen

03/2022

Bloomberg

Deutschland zahlt für Abhängigkeit von russischem Gas

Wie abhängig ist Deutschland von russischem Gas und welche Alternativen bieten sich den Unternehmen hierzulande? Dr. Wolfgang Hahn sprach dazu mit dem Medienunternehmen Bloomberg und stellte fest: „Dies ist die größte Energiekrise seit dem Zweiten Weltkrieg.“

Artikel online lesem

25.02.2022

VDI Nachrichten

Energieversorgung: Wie können deutsche Unternehmen reagieren?

Mit dem Beginn von Putins Krieg gegen die Ukraine verstärken sich die Sorgen deutscher Unternehmen, wie sie sich in Zukunft bezahlbar und zuverlässig mit Energie versorgen können. Marktbeobachter rechnen mit Preiserhöhungen ...

Artikel online lesen

01/2022

BMEnet Guide Beschaffungsdienstleister 2022

Der wirtschaftliche Weg zur Klimaneutralität

Nachhaltigkeit und Klimaschutz gewinnen für die deutsche Industrie rasant an Bedeutung ...

Artikel online lesen

12/2021

Handelsblatt

Unternehmen verlieren massiv an Cashflow

Dr. Wolfgang Hahn zur Energiebeschaffung von Industriekunden im Handelsblatt: „Sie haben im Grunde alles richtig gemacht und stehen jetzt vor einem Scherbenhaufen“

Artikel online lesen

12/2021

F.A.S. vom 12.12.2021 von Sebastian Balzter

"Die haben sich alle verzockt"

Dr. Wolfgang Hahn spricht im Interview mit der FAZ über den hohen Strompreis und dessen wirtschaftlichen Folgen für die Unternehmen ...

Artikel online lesen

11/2021

WSM Nachrichten

Multidimensionale Strompreisstrategie - So können sich Mittelständler zukunftssicher aufstellen

Die sprunghaft gestiegenen Energiekosten haben in den vergangenen Monaten insbesondere für die Stahl und Metall verarbeitende Industrie existenzbedrohende Züge angenommen...

PDF lesen

03/2021

WSM Nachrichten

Was bei der Elektrifizierung der Fahrzeugflotte zu beachten ist

Die Herausforderungen sind groß: Mit der E-Mobilität betreten Unternehmen fast immer Neuland. Die ECG-Geschäftsführer Dr. Jürgen Joseph und Dr. Wolfgang Hahn berichten in den WSM-Nachrichten ...

Artikel online lesen

Ausgabe 09/2021

KlinergieMagazin 2021

Klimaneutrale Klinik: Von der Pflicht zur Kür

Der Klimawandel führt zunehmend zu politischem, gesellschaftlichem und wirtschaftlichem Druck auf Unternehmen. Das gilt auch für Kliniken ...

PDF lesen

Wirtschaftswoche

Low Voltage: Mangelware Ökostrom

Das Handelsblatt zitiert ECG-Geschäftsführer Dr. Wolfgang Hahn zu der Energiebeschaffung von Unternehmen vor dem Hintergrund steigender Strompreise...

Artikel online lesen

Ausgabe 02/2021

WSM Nachrichten

Sinnvolle Wege zur Klimaneutralität

Zwar hat der deutsche Mittelstand die Notwendigkeit von Nachhaltigkeits- und Klimastrategien erkannt. Doch bei der Umsetzung hapert es in vielen Unternehmen.

PDF lesen

Ausgabe 01/2021

WSM Nachrichten

Klimaneutralität: Pflicht oder Kür?

Wer klimaneutral werden will, muss klimaschädliche Emissionen (zum Beispiel CO2, Methan, FCKW) im Produktionsprozess weitestgehend verhindern...

PDF lesen

30.10.2020

MM Maschinenmarkt

Was ist neu bei der EEG-Novelle?

Unser Geschäftsführer, Jörg Scheyhing spricht sich im Interview mit dem MM Maschinenmarkt für die Nutzung von Strom aus Eigenproduktion aus...

Artikel online lesen
Über die ECG

Die 1986 gegründete Energie Consulting GmbH (ECG) mit Sitz in Kehl ist das größte unabhängige Beratungsunternehmen in Energiefragen in Deutschland und Europa. Das Unternehmen betreut gegenwärtig den Einsatz und Einkauf von rund 20.000 GWh Strom sowie rund 15.000 GWh Erdgas. Über 2.000 Kunden in Deutschland sowie im europäischen Ausland sind derzeit unter Vertrag; der Fokus liegt dabei auf mittelständischen Betrieben aus produzierenden Gewerben. Aber auch große Industrieunternehmen wie Henkel, Axel-Springer, Berliner Zeitungsverlag, Wieland-Werke gehören zum Kundenkreis. Mit rund 50 Mitarbeitern erwirtschaftet ECG einen jährlichen Umsatz von ca. 5 Mio. Euro. Geschäftsführer sind Dr. Wolfgang Hahn, Dr. Jürgen Joseph und Jörg Scheyhing.

Pressekontakt

Haussmann Strategic Advisory
Dr. Daniel Haussmann
Pariser Platz 6a
10117 Berlin
Telefon+49 (173) 3015911
haussmann@haussmann-advisory.de